Buche Kultur- und Event Saxophonistin Miriam Dirr für deine Veranstaltung weltweit

Bist du auf der Suche nach etwas Einzigartigem was aus deinem Event etwas ganz Spezielles macht? Suchst du beeindruckende Live-Musik für dein Konzert oder Event? Saxophonistin Miriam Dirr begeistert mit einzigartigem Können sowie ihrem charmanten Auftritt. Die zweifach diplomierte Kultur- und Event Saxophonistin spielt auf Veranstaltungen aller Art weltweit. Im Eventbereich ist Miriam Dirr mit beeindruckenden Musik- und Showeinlagen, flexibel und als Walking-Act einsetzbar. Ob energievolle Musik zum Empfang der Gäste, dezente Hintergrundmusik während des Dinners oder kraftvolle Partymusik, die attraktive und bezaubernde Saxophonistin ist das Highlight auf Ihrer Veranstaltung. Die Möglichkeiten sind unbegrenzt. Jede Veranstaltung wird individuell gestaltet. Miriam ist auch mit anderen Musikern und DJ’s live buchbar. Mit zahlreichen weltweiten Auftritten sowohl bei Firmenevents, Galas, Hochzeiten, Geburtstagen und in Clubs aber auch als Konzertsaxophonistin mit Orchestern präsentierte Miriam Dirr ihr breites und flexibles Musikspektrum. Miriam Dirr ist studierte und passionierte Profimusikerin. Mit ihrem großen Musikrepertoire von perfekt abgestimmter Apéro und Partymusik verzaubert die Künstlerin jede Veranstaltung. Die attraktive Saxophonistin spielt dezente Lounge Musik, Soul-Funk, Jazz, Bossa Nova, Pop-Disco und House.

Setcard Miriam Dirr

Werdegang:

Miriam Dirr studierte Saxophon an der Universität der Künste Berlin. Neben ihrem Diplom zur Musikpädagogin, ihrem Abschluss als Diplommusikerin, sowie ihrem Meisterklassenstudium Konzertexamen, ermöglichte ihr ein Erasmus-Stipendium einen Studienaufenthalt an der Hogeschool voor de Kunsten in Utrecht.
Miriam erweiterte ihre Auftrittserfahrungen im Rahmen von europaweiten Aufführungen für Zeitgenössische Musik, u.a. mit dem ‚European Saxophone Ensemble‘. Das ‚ESE‘ ist ein junges Ensemble bestehend aus Mitgliedern zwölf verschiedener europäischer Länder und trägt den Titel ‚Cultural Ambassador of the European Union‚. Mit dem Trio BEM! widmet sie sich neben klassischen und zeitgenössischen Konzerten dem Musiktheater. Ihr erstes Programm ‚Some like it BEM!‘ wurde beim Wettbewerb MixIT! mit dem zweiten Preis ausgezeichnet. Die erfolgreiche Künstlerin ist heute weltweit auf den Hauptbühnen großer Festivals unterwegs sowie mit zahlreichen nationalen und internationalen Klassik-, Rock-, Pop- und Hip-Hop Acts auf Tour.

Ausgewählte Auftritte national:

Kurt Weill Festival Dessau, Tage Alter Musik Herne, Rock am Ring, W:O:A Wacken, Sputnik Spring Break, Southside Festival, With Full Force Festival, B-Flat Berlin, Quasimodo Berlin, Deichbrand Festival, Helene Beach Festival, Kieler Woche, Philharmonie Berlin, Staatsorchester Braunschweig, Reeperbahn Festival, Schlossgrabenfest Darmstadt, Sea of Love Freiburg, Sonne Mond & Sterne Festival, Splash Festival, Echo Awards Berlin, Deutscher Comedypreis Köln, Deutscher Filmpreis Berlin, Fashion Week Berlin, FC Bayern Meisterschaftsfeier, Mall of Berlin Fashion Show, Bertelsmann Gala Berlin, Künstler gegen Aids Gala Berlin, P1 München, Perkins Park Stuttgart, 40 seconds Berlin, Spindler & Klatt Berlin, Max Schmeling Halle Berlin, Jahrhundert Halle Frankfurt, Mercedes Benz Arena Berlin, Adlon Kempinski, Ellington Hotel Berlin, Hilton Hotel Berlin, Neni/Monkey Bar Berlin, Hyatt Berlin, Puro Skylounge Berlin, Kunztschule Berlin, Golfclub Wannsee, Blues and Jazzfestival Köpenick, Jazzdor Festival Berlin, Potsdamer Schlössernacht, Steigenberger Berlin, Berlinische Galerie, Nike Women’s 10 km Lauf Berlin

 

Ausgewählte Auftritte international:

Vice New York, FC Bayern München Champions League Finale in London, Mövenpick Zürich, LuxEnergie Luxemburg, Allianz Budapest, Zwarte Cross Festival, 24 Stunden Rennen von LeMans Frankreich, National Maritime Museum Amsterdam, Belgrad Jazzfestival, Bigband Festival Siauliai, Jazzon Festival Tallinn, Ljubljana Jazzfestival, Musikfestival Grosznan Kroation, Musikfestival Valmiera, Pole Sud – Jazzdor Strasbourg, St. Jazz-ten_Noode Festival Botanique Brüssel, Trieste Loves Jazz Internationales Jazzfestival, Vilnius Jazzfestival, Geelvinck Salon Amsterdam, Hot Jazz Club Lissabon, Koko Jazz Club Helsinki, Reigen Wien, Kaaitheater Brüssel, Filmfestival Sarajewo Bosnien und Herzegowina, Selmer Concert Hall Paris

 

Kunden:

Audi, AXA Versicherungen, BMW, Bosch, Daimler AG, Deutsche Bahn, Futjitsu, Jägermeister, Phonak, Rolls Royce, Lucky Strike, Eventim, Lions Club, Marc Cain, Mercedes, Porsche, Rolls Royce, Rotary Club, RTL, Shell, Siemens

 

Bühnenmusikerin für:

Alexander Marcus, Alligatoah, Cro, Das BO!, Die Atzen, Die Orsons, Doro, Haddaway, Jennifer Rostock, Marteria, Mc Fitti,
Sido, Udo Jürgens, Wincent Weiss, Jennifer Rostock, Michael Bublé, Scooter, The BossHoss

Studium

Johannes Ernst Universität der Künste Berlin
Johan van der Linden Hogeschool voor de Kunsten Utrecht

 

Abschluss

Musikpädagogik (Dipl.)
Künstlerische Ausbildung (Dipl.)
Konzertexamen (Meisterklasse)

 

Meisterkurse

Jean Marie Londeix (2005) Universität der Künste Berlin
International Saxophone Week Amsterdam (2006) Arno Bornkamp, Claude Delangle, Daniel Gauthier, Mario Marzi
Nobuya Sugawa (2009) Jazzinstitut Berlin
Lars Mlekusch (2010) Hogeschool voor de Kunsten Utrecht, Niederlande
Sax Only Meisterkurs (2010) Royal Conservatoire Antwerpen, Belgien
Internationaler Meisterkurs Laubach (2007 & 2010) Arno Bornkamp, Vincent David, Jan Schulte-Bunert, Peter Weniger
Guillaume Orti (2011) Quincerot Frankreich
Hans de Jong (2012) Hanns Eisler Hochschule für Musik Berlin
Marcus Weiss (2015) KLANGZEITORT, Institut für Neue Musik der UdK Berlin und HfM Berlin
Christer Johnsson (2015) Universität der Künste Berlin

 

Aufnahmen

European Saxophone Ensemble ‚Reed Action‘ (2008) Label: Met-X Brüssel
European Saxophone Ensemble ‚Aeration‘ (2010) Label: Met-X Brüssel
European Saxophone Ensemble ‚Intimate in Public‘ (2014) Label: Met-X Brüssel
Blaskapelle ‚Move your Brass‘ (2014) Label: Kontor Records Hamburg